Stufe 1 - Pyraminx

Der Pyraminx ist ein weiteres Puzzle in der Cubingszene. Die Schwierigkeit würde ich leichter als ein 2x2 einstufen. Deswegen ist der Pyraminx ein leichtes Puzzle und schnell zu lernen.


Einleitung und Hinweise

Hinweise für den Pyraminx:

 

  • Die Spitzen oder auch "Tips" lassen sich mit nur einer Drehung lösen, deshalb ist hierfür kein Tutorial notwendig.
  • Es gibt Centersteine und "nicht Centersteine"
  • Die 3 Centersteine pro Ebene sind fix zueinander d.h die Reihenfolge bleibt die selbe

1. Schritt - Centersteine

Bei den Centersteinen gilt folgendes zu beachten:


  • Wir schauen nach den Tips und deren Farben. Wählen wir z.B Grün aus, halten wir einen grünen Tip links und einen grünen Tip rechts von uns.
  • Den letzten grünen Tip halten wir oben dann bringen wir alle grünen Centersteine durch max. eine Drehung auf eine Fläche

2. Schritt - untere Ebene

Bei der unteren Ebene gilt folgendes:

  • Wir drehen den Pyraminx mit den 3 passenden Centersteinen nach unten
  • Wir setzen jetzt die 3 "nicht Centersteine" passend zu unsere Farbe auf der Unterseite ein
  • Jetzt gehen wir nach dem Prinzip "Aufmachen , Verändern, Schließen" vor, dies beeinhaltet nur 3 Bewegungen
  • Falls kein Stein auf der "Transportebene" ist d.h die oberer Ebene, tauschen wir einfach einen Stein aus der unteren Ebene der noch falsch ausgerichtet oder positioniert ist aus
  • Schaut der Stein nach rechts öffnen wir die linke Seite und setzen ihn ein, schaut der Stein nach links öffnen wir die rechte Ebene und setzen ihn ein

Letzter Schritt - Letzte Ebene

Beim letztem Schritt gilt folgendes:


  • Wir drehen die oberer Seite solange bis alle Centersteine passen
  • Wenn alle 2 Steine auf jeder Seite stimmen,  macht ihr ein max. zweimal die blaue Abfolge
  • Wenn alle Steine nicht zusammenpassen machen wir folgende Abfolge solange bis 1 Stein korrekt sitzt
  • Rechte Seite auf also im Uhrzeigersinn drehen
  • Ihr schiebt den Stein mit der unteren Farbe nach hinten
  • Jetzt schließt ihr die Rechte Seite wieder
  • Ihr schiebt den Stein auf der oberen Ebene wieder weiter also gegen den Uhrzeigersinn
  • Jetzt öffnet ihr wieder die rechte Seite
  • Ihr schiebt den Stein dann wieder weiter also gegen den Uhrzeigersinn
  • Als letztes schließt ihr die rechte Seite wieder und schaut ob 1 Stein korrekt sitzt
  • Wenn ihr den Fall habt das ein Stein korrekt ist, macht ihr folgende Abfolge:
  • Haltet die beiden falschen Steine vor euch
  • Wir schieben die rechte Seite runter
  • Die andere Seite denkt sich das kann ich auch, also schieben wir die linke Seite runter
  • Das findet die rechte Seite nicht gut und geht wieder zurück
  • Die linke Seite macht dies nach und geht auch wieder zurück
  • "Jetzt is alles durcheinander" denkt sich die oberen Ebene und dreht sich im Uhrzeigersinn um Ordnung zu schaffen
  • Die linke Seite denkt : "Ok, dann öffne ich mich und helfe dir" und geht nach hinten"
  • Jetzt schließt sich die obere Seite wieder
  • Die linke Seite beendet den Streit und schließt sich auch